Aktuelle Informationsveranstaltungen rund um die Gesundheitsvorsorge für jedermann. Experten sprechen zu aktuellen medizinischen Themen im Hörsaal des Point Centers.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Hier können Sie den aktuellen Flyer herunterladen: Download

 


Mittwoch, 11. Dezember 2019, 19:30 Uhr

Sabine Eisenbrand, Assistenzärztin Palliativmedizin; Gregor Stacha, Geschäftsführer u. pflegerischer Leiter Palliativo Main/Saale/Rhön

Thema: "Update Palliativo - 1 Jahr spezialisierte ambulante palliative Versorgung im Landkreis Rhön Grabfeld"

Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) richtet sich an Patienten mit einem fortgeschrittenen Tumorleiden sowie anderen schwerwiegenden Erkrankungen, die ihre vertraute Umgebung einer stationären Palliativbetreuung vorziehen und deren Krankheitssymptome eine spezialisierte palliativärztliche und -pflegerische Betreuung notwendig machen.
Ziel ist es, die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern, Selbstbestimmung zu erhalten und ein menschenwürdiges Leben auch in der letzten Lebensphase zu ermöglichen.

 

Mittwoch, 15. Januar 2020, 19:30 Uhr

Dr. med. Paul Kirchner, Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
Endokrinologische Sprechstunde im MVZ medlab Arnold in Würzburg und NEU ab Januar 2020 Diabetologische Schwerpunktpraxis im Point-Center Bad Neustadt

Thema „Warum ist mein Blutzucker erhöht?“

Dem Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 liegen unterschiedliche Ursachen zugrunde. Bei beiden Erkrankungen spielen Ernährung und Bewegung eine wichtige Rolle. Was ist zu beachten und welche weniger bekannten Faktoren können den Blutzucker außerdem beeinflussen?

 

Mittwoch, 22. Januar 2020, 19:30 Uhr

Jürgen Amthor, Eußenheimer Manufaktur

Thema: "Wege zu einem gesunden, giftfreien Garten mit Effektiven Mikroorganismen."

Gerade in der heutigen Zeit sollte man sich fragen, wie man den eigenen kleinen oder
großen Garten gesund und chemiefrei bestellen kann. Durch Klimaerwärmung, trockene, ausgelaugte Böden, Starkregen, Arten- und Bienensterben stellt uns das heute vor neue Herausforderungen. Dieser Vortrag zeigt Lösungen auf, wie wir und die nächsten Generationen gesunde Pflanzen ernten können. Dieser Vortrag ist für alle, die für ihre Nachfahren gesunde, humusreiche Böden hinterlassen wollen.

 

Mittwoch, 12. Februar 2020, 19:30 Uhr
Dr. med. Dipl.-Biol. Roland Werk, Arzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie, Arzt für Labormedizin

Thema: „Leben in einer bakteriellen Welt und ihre Bedeutung für einen optimalen Start eines Neugeborenen ins Leben“

Die Zusammensetzung der Bakterien und Mikroorganismen im Darm rückt in der Medizinforschung  immer mehr in den Vordergrund, wenn es um die Voraussetzungen für Gesundheit geht.Die Mikrobiota-Zusammensetzung des Darmes von Kindern, die per Kaiserschnitt geboren wurden, unterscheidet sich deutlich von derjenigen vaginal geborener Säuglinge. Was bedeutet dies für die gesundheitliche Entwicklung des Kindes?



Mittwoch, 19. Februar 2019, 19:30 Uhr

Peter Zimmermann, Gesundheitscoach

Thema: "Hilfe zur Selbsthilfe"

Der Referent gibt Hilfestellung zur Auflösung innerer Disharmonien. Ziel ist es, die Lebensqualität und Lebensfreude wieder herzustellen.


Mittwoch, 11. März 2020, 19:30 Uhr

Ebba-Karina Sander , Gründerin  u. Geschäftsführerin der Ayurveda Zentren in Bad Bocklet und Bad Kissingen

Thema: „ Ayurveda Medizin – für ein gesundes langes Leben“

Jeder Mensch ist einzigartig, also sollte auch seine Ernährung und sein Lebensstil seiner Individualität angepasst sein. Das uralte Wissen vom guten Leben – so die Übersetzung des Wortes „Ayurveda“ hilft uns mit wichtigen Hinweisen und einfachen Tipps, wie wir gesund bleiben können. Falls schon eine chronische Krankheit aufgetreten ist, zeigt Ayurveda Möglichkeiten für eine wirksame Behandlung. Einzelberatung nach Terminvereinbarung möglich.


Mittwoch, 22. April 2020, 19:30 Uhr

Elke Reif, Referentin des Vereins Wassertankstelle

Thema: „Zellverfügbares Wasser statt Medikamente!“

Nach dem Buch "Sie sind nicht krank, Sie sind durstig!" von Dr. Med. F. Batmanghelidj hat sich der Verein Wassertankstelle zur Aufgabe gemacht, über die Qualität von Leitungs- und Mineralwasser zu informieren und über die Zusammenhänge von chronischem Wassermangel und Gesundheit aufzuklären.
Teil des Vortrags ist ein kostenloser Schnelltest für mitgebrachte Wasserproben.


Mittwoch, 13. Mai 2020, 15:00 Uhr mit Anmeldung unter 09771/601288

Andreas Traub, Geschäftsführer Sanitätshaus Traub

Thema:  „Hilfsmittel zur Erleichterung des Alltags“

In einem anschaulichen Vortrag werden praxisnah Hilfsmittel, die den Alltag erleichtern sollen, vorgestellt und deren Nutzen erklärt. Mit Kaffee und Kuchen. Kostenfrei.

 

Mittwoch, 17. Juni 2020, 19:30 Uhr

Dr. med. dent. Harald Streit, dentaMEDIC Zahnarztteam

Thema: „Silent inflammation – die stille Entzündung“

Die stille Entzündung, hervorgerufen durch Bakterien, die in der Blutbahn zirkulieren und Entzündungsbotenstoffe freisetzen, gilt als Ursache von vielen Erkrankungen. Welche Rolle spielen Parodontitis, kranke Zähne bzw. die Bakterienbesiedelung im Darm bei diesen Abläufen? Ein Erklärungsmodell.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Termine folgen

Kontakt

Point Center Bad Neustadt

Gartenstr. 11
97616 Bad Neustadt

Telefon: 09771 601-0
Telefax: 09771 601-401

Verwaltung:
Telefon: 09771 601-400

email:
info@point-center.de
http://www.point-center.de